azzurro-reisen-cilento

 

Salat mit Avocado und grünem Spargel

Ein Salat mit Prädikat: großartig! Dafür benötigt dieser “Insalata della Principessa“ neben einem guten dickflüssigen Balsamicoessig auch frischen Büffelmozzarella... für den Genuss mit Auszeichnung also lieber in Italien, besser noch, im Cilento ausprobieren.

Zutaten:

(als Vorspeise für 4 oder als Hauptgericht für 2 Personen)

  • 1 Bund Rucola
  • einige Blätter Romana und/oder Radicchio
  • 5 Kirschtomaten, halbiert
  • 1 Avocado
  • 1 Glas Thunfisch in Olivenöl
  • 250g Mozzarella di Bufala (Büffelmozzarella)
  • 1 Bund grüner Spargel
  • Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Milder Balsamicoessig
  • gutes Olivenöl
  • dickflüssigen Balsamico-Essig
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel Feigensenf

Zubereitung:

Spargel waschen, putzen und in kochendem Salzwasser knapp bissfest garen. Abgießen und in grobe Stücke schneiden.
Salate waschen, mundgerecht zerteilen und auf einer Platte verteilen. Tomaten, Spargelabschnitte und Avocado (geschält, in Stücke geschnitten und mit Zitronensaft beträufelt) darauf verteilen. Abgetropften Thunfisch und in Scheiben geschnittenen Mozzarella hinzufügen.
In einer kleinen Pfanne die Knoblauchscheiben in Olivenöl goldgelb rösten, zum Schluss den Rosmarinzweig hinzugeben.
Aus Feigensenf, Salz, Pfeffer, Balsamico und Öl eine cremige Salatsoße rühren, über den Salat verteilen. Mit den Knoblauchzehen bestreuen und genießen!