Knoblauch, Peperoncini, Zitronen und Tomaten Zutaten für mediterrane Gerichte

azzurro-reisen-cilento

 

Lust auf Genuss

aus Italien und dem Cilento

  • Ferragosto(Festags)-Menu| ⇨ (15.08.2019)
  • Zu Ferragosto (das große Marienfest am 15.08. und Nationalfeiertag) lädt man im Cilento traditionell viele nette Gäste zu viel leckerem Essen ein! Da viele nette Gäste viel Arbeit bedeuten, haben wir uns bei einem kommunikativem und variationsreichen Secondo (gut vorzubereiten!) ausgetobt – und Primo und Antipasto eher schlicht gehalten.
  • Grantinierter Kabeljau auf Caponata| ⇨ (17.12.2018)
  • Einfache Zubereitung für eine fünf Sterne Küche. Von den Aromen des Südens inspiriert: mediterranes Gemüse trifft auf zarten Fisch unter knuspriger Haube. Rosinen und Fenchelsamen geben den Pfiff.
  • Grüne Orecchiette| ⇨ (13.04.2018)
  • In Italien sind „Orecchiette con Cime di Rapa” (mit wildem Broccoli) ein köstlicher Klassiker. Leider ist das aromatische, leicht bittere Gemüse in Deutschland schwer zu bekommen. Ebenso gut: die Wintervariante mit Grünkohl oder als frische Alternative: mit Stielmus!
  • Pikante Paccheri mit Schwertfisch| ⇨ (07.07.2014)
  • Die pikante Note läßt sich nach persönlicher Vorliebe natürlich variieren. Wenn es keinen frischen Schwertfisch gibt, eignet sich auch hervorragend Thunfischfilet. Röhrennudeln sollten es schon sein, diese nehmen die Soße besser an.
  • Rucolasalat mit Kartoffeln und Basilikumpesto| ⇨ (13.09.2015)
  • Unglaublich lecker: als Vor- oder Hauptspeise. Risiko dabei: werden Freunde gefragt, was sie gerne essen möchten bzw. können wir irgend etwas mitbringen, lautet die Antwort all zu häufig - gerne diesen Salat mit gebackenen Kartoffeln, Pesto und der köstlichen Salatsoße.
  • Salat mit Avocado und grünem Spargel| ⇨ (13.04.2015)
  • Ein Salat mit Prädikat: großartig! Dafür benötigt dieser “Insalata della Principessa“ neben einem guten dickflüssigen Balsamicoessig auch frischen Büffelmozzarella... für den Genuss mit Auszeichnung also lieber in Italien, besser noch, im Cilento ausprobieren.
  • Trofie mit Venusmuscheln| ⇨ (07.09.2017)
  • Ein Klassiker in ganz Italien und besonders in den Küstenorten, “Spaghetti alle vongole“. Unsere Variation mit Kichererbsen und Zucchiniblüten benötigt dafür kleine Hartweizennudeln, und natürlich auch frische Venusmuscheln.
  • Ziti (Röhrennudeln) mit Erbsenpesto| ⇨ (03.05.2016)
  • Lange “Ziti“ ähneln vom Aussehen den Maccheroni-Nudeln, haben allerdings einen wesentlich breiteren Durchmesser. Mit den frischen Erbsen fürs Pesto ist dieses Rezept unsere absolute Lieblingsfrühlingspasta!